Lexikon

Di Meola

Al, US-amerikanischer Jazzmusiker (Gitarre, Komposition), * 22. 7. 1954, Jersey City, N. J.; Vertreter des Jazzrock, verbindet in seinem virtuosen Spiel, das durch klangscharfe Töne und rasante Tempi geprägt ist, Elemente von Latin, Flamenco, Klassik, Weltmusik und New-Age-Klängen; wurde 1974 als Mitglied von Chick Coreas Band „Return to Forever“ bekannt; erste eigene Produktionen ab 1975 („Land of the Midnight Sun“), gründete 1990 die Gruppe „World Sinfonia Project“.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch