Lexikon

Everything but the Girl

[
ˈɛvriθiŋ bʌt θəˈgœrl
]
britisches Popduo; Tracey Thorn (Gesang), Ben Watt (Gesang, Gitarre, Keyboards); begann 1982 mit kammermusikalischem Pop zwischen Jazz und Folk; musste aufgrund einer schweren Erkrankung von Watt 1992 die Produktion unterbrechen und hatte 1995 mit einem Club-Remix des Songs „Missing“ seinen größten Hit; der Erfolg veranlasste das Duo, seine melancholischen Songs fortan mit DrumnBass zu kombinieren; Veröffentlichungen: „Eden“ 1984; „Idlewild“ 1987; „Amplified Heart“ 1994; „Walking wounded“ 1996; „Temperamental“ 1999.
Fischer_NEU_02.jpg
Wissenschaft

Nicht im Gleichgewicht

Es kommt selten vor, dass in aktuellen wissenschaftlichen Publikationen Arbeiten erwähnt werden, die älter als ein paar Jahre sind. Neulich berichtete die Fachzeitschrift Nature über die Prozesse, die in Wolken ablaufen müssen, damit genug Eispartikel gebildet werden, um es regnen zu lassen. Das Thema ist sicher nicht neu, und so...

hossenfelder_02.jpg
Wissenschaft

Wird KI zur Gefahr?

In den sozialen Medien und auf meinem YouTube-Kanal wurde ich vielfach um eine Einschätzung gebeten, inwiefern Künstliche Intelligenz künftig eine Bedrohung für die Menschheit darstellen wird. Doch auch wenn mich Ihr Interesse an meinen Gedanken ehrt, glaube ich nicht, dass ich die richtige Person bin, um diese Frage zu...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon