Lexikon

Everything but the Girl

[
ˈɛvriθiŋ bʌt θəˈgœrl
]
britisches Popduo; Tracey Thorn (Gesang), Ben Watt (Gesang, Gitarre, Keyboards); begann 1982 mit kammermusikalischem Pop zwischen Jazz und Folk; musste aufgrund einer schweren Erkrankung von Watt 1992 die Produktion unterbrechen und hatte 1995 mit einem Club-Remix des Songs „Missing“ seinen größten Hit; der Erfolg veranlasste das Duo, seine melancholischen Songs fortan mit DrumnBass zu kombinieren; Veröffentlichungen: „Eden“ 1984; „Idlewild“ 1987; „Amplified Heart“ 1994; „Walking wounded“ 1996; „Temperamental“ 1999.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch