wissen.de
Total votes: 62
LEXIKON

Frank

Horst, deutscher Schauspieler, * 28. 5. 1929 Lübeck,  25. 5. 1999 Heidelberg; spielte ab 1956 in mehr als 500 Filmen häufig Schurken, zynische Einzelgänger und neurotische Charaktere; im deutschen Fernsehen war er in diversen Serien (u. a. „Timm Thaler“ 19781979) und häufig in Krimis zu sehen; ab 1973 auch umfangreiche Theaterarbeit; Filme: „Der Stern von Afrika“ 1957; „Das Mädchen Rosemarie“ 1958; „Und Jimmy ging zum Regenbogen“ 1971; „Das Traumhaus“ 1979; „Duell zu dritt“ 1997.
Total votes: 62