Lexikon

Fritsch

Gerhard, österreichischer Schriftsteller, * 28. 3. 1924 Wien,  21. 3. 1969 Wien (Selbstmord); Verfasser schwermütiger Lyrik (u. a. „Der Geisterkrug“ 1958) mit sozialer Tendenz sowie gesellschaftskritischer Romane (u. a. „Fasching“ 1967) und Hörspiele.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus den Daten der Weltgeschichte

Weitere Artikel aus dem Kalender