Lexikon

Füllung

Zahnheilkunde
Plombe
Mittel zur Behandlung von Zahndefekten, die durch Zahnfäule (Karies) entstanden sind: Nach Beseitigung des zerstörten Gewebes im Schmelz und Zahnbein wird die Höhle mit geeignetem Füllmaterial ausgefüllt. Verwendung finden Zemente, Amalgame (Metallquecksilberlegierungen), Porzellan, Gold, Edelmetalllegierungen, Kunststoffe u. a.

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch