Lexikon

Fuge

Bauwesen
[mittelhochdeutsch vuoge, fügen]
Ritze zwischen aneinander gefügten Bauteilen: 1. im Mauerwerk: horizontale Lager- und vertikale Stoßfugen; 2. in Bauwerken: Trenn- oder Dehnungsfugen; 3. im Betonbau: Arbeitsfugen;
Straßenbau: Fahrbahnkonstruktionen
Straßenbau: Fahrbahnkonstruktionen
4. im Straßenbau: Fugen in den Decken von Betonstraßen, damit keine Schäden eintreten, wenn sich die Decke infolge von Temperatur- und Feuchtigkeitsänderungen u. Ä. zusammenzieht und wieder ausdehnt; Raumfugen sind 1-2 cm breit und reichen durch die ganze Dicke der Straßendecke; Scheinfugen reichen nur bis zur halben Dicke; im heutigen Straßenbau wird auf Raumfugen möglichst ganz verzichtet, da die Betondecken die auftretenden Druckspannungen ohne Schaden aufnehmen können.
Asthma, Kinder, Medizin
Wissenschaft

Wie sich Asthma verhindern lässt

Ob ein Kind Asthma bekommt, entscheidet sich oft schon in der Schwangerschaft oder in den ersten Lebensjahren. Luft und Ernährung haben dabei einen großen Einfluss. von SUSANNE DONNER Voll Vorfreude macht sich Chiara (Name geändert) auf den Weg zu einem Reiterhof im Umland Berlins. Das achtjährige Mädchen reitet für sein Leben...

Schwarze Löcher, All, Universum
Wissenschaft

Schwarze Löcher erschüttern das All

Die größten Energieschleudern im Universum sind unsichtbar – doch Astrophysiker können ihre Gravitationswellen nun im Wochentakt messen. von RÜDIGER VAAS Als am 11. Februar 2016 die erste Messung von Gravitationswellen bekannt gegeben wurde, schmückte die sensationelle Nachricht die Titelseiten vieler Zeitungen aus aller Welt....

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon