wissen.de
Total votes: 42
LEXIKON

Gay-Lussac

[gɛlyˈsak]
Gay-Lussac, Louis Joseph
Louis Joseph Gay-Lussac
Louis Joseph, französischer Physiker und Chemiker, * 6. 12. 1778 St.-Léonard, Limousin,  9. 5. 1850 Paris; bekannt durch das nach ihm benannte Gesetz, nach dem alle Gase sich bei konstantem Druck um 1/273 ihres Volumens ausdehnen, wenn sie um 1°C erwärmt werden, sowie durch das Gesetz, dass sich gasförmige Elemente in einfachen ganzzahligen Raumverhältnissen miteinander verbinden. Er untersuchte ferner die Temperaturabhängigkeit der Löslichkeit von Stoffen in Wasser.
Total votes: 42