Lexikon

Hardy

[
ˈha:di
]
Laurel, Stan und Hardy, Oliver
Stan Laurel und Oliver Hardy
Stan Laurel (links) und Oliver Hardy, bei uns bekannt als “Dick und Doof“.
Oliver, US-amerikanischer Filmschauspieler, * 18. 1. 1892 Harlem, Ga.,  7. 8. 1957 Hollywood, Calif.; ging 1913 zum Film und spielte mit seinem Filmpartner S. Laurel in zahlreichen Filmen, die sie zum berühmtesten Filmkomikerpaar machten. Sie stellen dabei ein Freundespaar dar, das sich gegen den Unverstand und die Ungerechtigkeit der Welt mit grotesker Komik zur Wehr setzt. In Deutschland wurden sie unter dem Namen Dick und Doof bekannt; Filme: „Kavaliere für 24 Stunden“ 1927; „Ritter ohne Furcht und Tadel“ 1936; „Atoll K.“ 1951.
Straße, Auto, Verkehr
Wissenschaft

Verstopft

Viele deutsche Städte sind staugeplagt. Moderne Mobilitätsdienste, neue Technologien und künftig auch vernetzte autonome Fahrzeuge sollen das ändern. Doch was taugen die Konzepte? von MICHAEL VOGEL Bis morgens um sechs ist die Welt noch in Ordnung. Dann geht es los, an jedem Werktag und in fast allen größeren deutschen Städten:...

Hydrothermalquel len in 860 Metern Wassertiefe im Menez Gwen Hydrothermalfeld südwestlich der Azoren.
Wissenschaft

Ozeane als Quelle des Lebens

Die Urzelle Luca könnte sich in der Tiefsee entwickelt haben. Forscher sind im Labor geochemischen Reaktionen auf der Spur, die am Rande heißer Schlote in der Tiefsee stattgefunden haben könnten. Von RAINER KURLEMANN Wer den Beginn allen Lebens auf der Erde verstehen will, muss tief ins Meer eintauchen. Viele Wissenschaftler sind...

Weitere Lexikon Artikel

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus den Daten der Weltgeschichte

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon