Lexikon

Hexenmilch

Medizin
volkstümliche Bezeichnung für eine milchähnliche Flüssigkeit, die sich häufig aus den Brustdrüsen Neugeborener beiderlei Geschlechts herausdrücken lässt. Ursache sind mütterliche Hormone, die während der Schwangerschaft in den kindlichen Organismus gelangen. Die Hexenmilch soll nicht ausgedrückt werden, da hierdurch die Brustdrüsentätigkeit noch weiter angeregt wird.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch