wissen.de
Total votes: 49
LEXIKON

Homr

Homeros

Wer war Homer?

Da schon in der Antike nichts Sicheres über den Dichter bekannt war, wurde er lange Zeit, vor allem im 19. Jahrhundert, als fiktive Person angesehen. Heute gilt Homer jedoch als historisch belegt und die Forschung siedelt ihn aufgrund des Sprachstandes seiner Epen im 8. Jahrhundert v. Chr. im ionischen Küstengebiet Kleinasiens an. Sein Geburtsort ist mit großer Wahrscheinlichkeit Smyrna. Der Sage nach soll Homer blind gewesen sein; so zeigen ihn auch meist die idealisierten Porträtbüsten, die in viel jüngerer Zeit entstanden. In der Frage nach der Verfasserschaft der Epen (sog. homerische Frage) stehen zwei Theorien gegeneinander: Die Epen seien von einem einzigen Dichter verfasst worden oder aus mehreren Einzelgedichten zusammengefügt und zusammengewachsen (sog. Liedertheorie). Die heutige Literaturwissenschaft geht von Homer als alleinigem Verfasser aus.
  1. Einleitung
  2. Wer war Homer?
  3. Die „Ilias“ und die „Odyssee“
  4. Der Weg der Epen
Total votes: 49