wissen.de
Total votes: 32
LEXIKON

Implikatin

Logik
eine zweistellige Satzverknüpfung (Zeichen ), die gewöhnlich als „wenn ..., dann ...“ gelesen wird. Die Implikation kann verschieden gedeutet werden. Als materiale Implikation ist der Satz „Wenn A, dann B“ nur dann falsch, wenn „A“ wahr und „B“ falsch ist; insbesondere ist die materiale Implikation immer wahr, wenn „A“ falsch ist, d. h., aus etwas Falschem folgt alles. Dieses Merkmal der materialen Implikation wird als das Paradox der Implikation bezeichnet. Als strikte Implikation ist der Satz „Wenn A, dann B“ nur dann wahr, wenn „B“ aus „A“ abgeleitet werden kann. Im weiteren Sinne versteht man unter Implikation jede logische Folgerungsbeziehung.
Total votes: 32