wissen.de
Total votes: 44
LEXIKON

ndirekter Freistoß

beim Fußball ein Freistoß, der nicht direkt zu einem Tor führen darf. Er wird gegeben bei gefährl. Spiel, unfairem Angriff auf den Gegner ohne Ballnähe, bei Behinderung ohne die Absicht, den Ball spielen zu wollen, bei Anrempeln des Torhüters u. ä. Regelverstößen. Wie beim direkten Freistoß müssen während der Ausführung alle Gegner mindestens 9,15 m vom ruhenden Ball entfernt sein, außer bei einem indirekten Freistoß aus einer Entfernung von weniger als 9,15 m vom Tor, dann müssen sie zwischen den Torpfosten stehen.
Total votes: 44