wissen.de
Total votes: 80
LEXIKON

Knon

Theologie
1. seit 314 n. Chr. das Einzelgesetz eines Konzils, im Unterschied zu den päpstlichen Dekretalen. Heute ist Kanon die Bezeichnung für die Einzelbestimmung im Corpus juris canonici, seit dem Trienter Konzil auch für die Konziliare verbindliche Urformulierung. 2. die als gültig anerkannten Schriften des Alten und Neuen Testaments. 3. Canon missae, das eucharistische Hochgebet in der katholischen Messfeier. 4. Verzeichnis der Heiligen.
Total votes: 80