Lexikon

Kllaps

[
auch kɔˈlaps; der; lateinisch, „Verfall“
]
Kreislaufkollaps
plötzlich einsetzende Körperschwäche mit Bewusstseinsverlust infolge akuten Versagens des Körperkreislaufs; die 2. Phase des Schocks. Anzeichen sind zunehmende Blässe, Ausbruch kalten Schweißes, oberflächlicher, beschleunigter (und unregelmäßiger) Puls, flache, schnelle Atmung, weite Pupillen und Blutdrucksenkung. Behandlung: Flachlagerung (Kopf tief), frische Luft oder Sauerstoffatmung, Kreislaufstützung.
Ufos, Außerirdische
Wissenschaft

Besuch aus dem All

Hunderte von unbekannten Flugobjekten irritieren Wissenschaft und Politik – und werden nun offiziell erforscht. von RÜDIGER VAAS Ist die Erde im Visier einer fortgeschrittenen außerirdischen Technologie? Diese Frage klingt nach abgedroschener Science-Fiction, beschäftigt Wissenschaft und Politik inzwischen aber gleichermaßen....

LNG, LNG-Terminal
Wissenschaft

Das Tauziehen um die LNG-Terminals

Lange Zeit war das Flüssiggas LNG im deutschen Energiemarkt Nebensache. Jetzt soll es uns durch die Energiekrise führen. Dafür wird die LNG-Infrastruktur massiv ausgebaut. Experten fürchten Umweltschäden und dass sich Deutschland damit erneut auf fossile Rohstoffe festlegt. von TIM SCHRÖDER Als Russland 2022 die Gashähne zudrehte...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon