wissen.de
Total votes: 33
LEXIKON

metaphsische Dichtung

eine Stilrichtung in der englischen Lyrik der 1. Hälfte des 17. Jahrhunderts, gekennzeichnet durch kontrastreiche Bildersprache, gesuchte Metaphern („Conceits“) und bewusste, spannungsgeladene Intellektualität; Hauptvertreter: J. Donne, A. Marvell.
Total votes: 33