wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Narben

[
der
]
ledertechnischer Begriff: 1. die oberste Schicht des Leders (Narbenmembran); 2. das Aussehen und die sonstige Beschaffenheit der Narbenseite, d. h. der durch die Narbenmembran gebildeten Lederoberfläche (glatter Narben, rauer Narben, natürlicher Narben, durch Einpressen eines narbenähnlichen Musters hervorgerufener künstlicher Narben). Gegensatz zu Narbenseite: Fleischseite, auch Aasseite. Leder mit Naturnarben nennt man Narbenleder.
Total votes: 0