wissen.de
Total votes: 40
LEXIKON

Neue Ökonmische Politk

NEP (Abk. für russ. Nowaja Ekonomitscheskaja Politika ), das von Lenin 1921 nach den Kriegs- u. Revolutionswirren entwickelte Programm zur Konsolidierung der sowjet. Wirtschaft, die durch die nach der Oktoberrevolution radikal vollzogene Sozialisierung schwer erschüttert war. Die NEP sah eine Mischung von privater u. sozialist. Wirtschaftsform vor. In der Klein- u. Mittelindustrie wurden wieder private Initiativen geduldet, ebenso in der Landwirtschaft. Außerdem wurde ausländ. Kapital ins Land geholt. Aufgrund dieser Maßnahmen gelang es bis 1927, die industrielle Produktion auf den Vorkriegsstand zu bringen. Mit der von Stalin 1928 vollzogenen Linksschwenkung (Fünfjahresplan, Kollektivierung der Landwirtschaft) wurde die NEP aufgegeben.
Total votes: 40