wissen.de
You voted 3. Total votes: 28
LEXIKON

Orwell

[
ˈɔ:wɛl
]
George, eigentlich Eric Blair, englischer Schriftsteller, * 25. 6. 1903 Motihari (Indien),  21. 1. 1950 London; lebte in Indien, Paris und London, nahm 1936 auf republikanischer Seite am spanischen Bürgerkrieg teil; anfangs dem Kommunismus nahe stehend, dann Sozialist; schrieb Romane und zeitkritische Essays. Weltberühmt wurden die Romane „Farm der Tiere“ 1945, deutsch 1946 (eine satirische Fabel über die Korrumpierung der kommunistischen Revolution durch ihre Funktionäre) und „1984“ 1949, deutsch 1950 (eine Zukunftsvision vom totalitären Staat).
Orwell, George
George Orwell
  • Erscheinungsjahr: 1949
  • Veröffentlicht: Großbritannien
  • Verfasser:
    Orwell
    , George; Blair, Eric Arthur
  • Deutscher Titel: 1984
  • Original-Titel: Nineteen Eighty-Four
  • Genre: Roman
In seinem 1949 erschienenen Roman »1984« die »84« ist eine Umkehrung von »48«, dem Jahr, in dem der Autor das Buch verfasste beschreibt George Orwell (* 1903,  1950) die Zerstörung des Individuums durch eine perfektionierte Staatsmaschinerie. Symbol des totalitären Überwachungsstaates ist der allgegenwärtige »Große Bruder«, durch den der Mensch permanent kontrolliert und diszipliniert wird.
Die deutsche Übersetzung erscheint 1950.
You voted 3. Total votes: 28