wissen.de
You voted 4. Total votes: 65
LEXIKON

Palmyra

[
-ˈmyra
]
arabisch Tudmur; Tadmor; Tadmur
antike Handelsstadt in Zentralsyrien, westlich des heutigen Tadmor, im Mittelpunkt der Karawanenstraßen IndienPersienEuropa; frühe Erwähnung auf Täfelchen aus dem Archiv von Mari; unter Germanicus Anschluss ans Römische Reich, seit Hadrian Ausbau zur Weltstadt; um 260 n. Chr. bis 273 selbständig, dann wieder römisch; 634 Eroberung durch die Araber. Ruinen, u. a. ein großer, dem Baal geweihter Tempel, Agora, Kolonnadenstraßen mit Triumphbogen; eigener Kunststil (vor allem Porträtbüsten).
You voted 4. Total votes: 65