wissen.de
You voted 2. Total votes: 65
LEXIKON

Pope

[
pɔup
]
Pope, Alexander
Alexander Pope
Alexander, englischer Schriftsteller, * 21. 5. 1688 London,  30. 5. 1744 Twickenham; errang Anerkennung als repräsentativer Dichter seiner Zeit. Pope ist der Vollender des englischen Klassizismus. In der Dichtungstheorie („Versuch über die Kritik“ 1711, deutsch 1778) folgte er Horaz und N. Boileau-Despréaux, im Gedanklichen vertrat er einen konventionellen Aufklärungsoptimismus („Versuch vom Menschen“ 1733/34, deutsch 1740). Berühmt wurde er durch seine Übersetzungen der „Ilias“ 17151720 und der „Odyssee“ sowie durch die Eposparodie „Der Lockenraub“ 1712, deutsch 1744, und die Literatursatire „Die Dunciade“ 1728, deutsch 1778.
You voted 2. Total votes: 65