Lexikon

Schroeder-Sonnenstern

Friedrich, deutscher Maler, * 11. 9. 1892 Kankehmen,  10. 5. 1982 Berlin; lebte lange Jahre als Wanderprediger, Gärtner und Wahrsager ohne festen Wohnsitz. Nach der Einweisung in eine Heilanstalt begann er zu malen und wurde durch seine vehementen, farbenfrohen und mit üppiger Sexualsymbolik ausgestatteten Bilder bekannt.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch