wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Stdion

Sport
im antiken Griechenland zunächst Bezeichnung für den über die Distanz 1 Stadion (in Olympia = 192,27 m) ausgetragener Wettlauf, später die (ursprünglich rechteckige, später halbkreisförmige) Bahn der Wettkampfstätte mit theaterartig angelegten Zuschauerplätzen; heute die Gesamtanlage einer Wettkampfbahn für sportliche Zwecke mit Rasenplatz, ovaler Laufbahn, Wurf- und Sprunganlagen sowie Zuschauer- und Pressetribünen. Das größte Stadion der Welt ist das Maracana-Stadion in Rio de Janeiro, das rund 200 000 Zuschauern Platz bietet.
Total votes: 0