Lexikon

trocknen

Flüssigkeiten (besonders Wasser) aus Stoffen aller Art entfernen. Mechanisch kann Feuchtigkeit durch Druck (Pressen) entfernt werden, z. B. in Filterpressen, Presswalzen, Wringmaschinen oder Zentrifugen. Beim Verdunstungstrocknen wird der zu trocknende Stoff einem trockenen, warmen Luftstrom ausgesetzt, wodurch die Flüssigkeit verdunstet und in die Luft übergeht. Die Verdunstung kann durch Vakuum beschleunigt werden (Vakuumtrocknen). Bei der Gefriertrocknung verdunstet (sublimiert) die zu Eis gefrorene Feuchtigkeit im Vakuum. Aus Gasen kann Feuchtigkeit durch Ausfrieren beseitigt werden. Trockenmittel.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Lexikon Artikel