wissen.de
Total votes: 68
LEXIKON

Valle-Inclạ́n

[
ˈvaljɛ-
]
Ramón María del, * 28. 10. 1866 Villanueva de Arosa, Pontevedra,  5. 1. 1936 Santiago de Compostela; spanischer Schriftsteller, bedeutender Vertreter des spanischen Modernismus; schrieb expressiv-bildhafte Prosa und Theaterstücke von radikaler Modernität , die mit ihrer anti-bürgerlichen und anti-realistischen Ausrichtung dem spanischen Theater den Weg in die europäische Avantgarde des 20. Jahrhunderts wiesen; Hauptwerk: „Sonatas“ 19021905 (Romanzyklus, 4 Bände); „Comedias bárbaras“ 19071922 (3 Dramen); „Tyrann Banderas“ 1926, deutsch 1961; „Der Karlistenkrieg“ 1908, deutsch 1981.
Total votes: 68