Lexikon

Wirtschaftswissenschaften

Nobelpreis: Wirtschaftswissenschaften
Nobelpreis: Wirtschaftswissenschaften
JahrPreisträger
1969R. Frisch (Norwegen), J. Tinbergen (Niederlande)
1970P. Samuelson (USA)
1971S. Kuznets (USA)
1972J. R. Hicks (Großbritannien), K. J. Arrow (USA)
1973W. Leontief (USA)
1974F. A. von Hayek (Österreich), G. Myrdal (Schweden)
1975L. Kantorowitsch (UdSSR), T. Koopmans (USA)
1976M. Friedman (USA)
1977B. Ohlin (Schweden), J. E. Meade (Großbritannien)
1978H. Simon (USA)
1979T. Schultz (USA), A. Lewis (Großbritannien)
1980L. Klein (USA)
1981J. Tobin (USA)
1982G. Stigler (USA)
1983G. Debreu (USA)
1984R. Stone (Großbritannien)
1985F. Modigliani (USA)
1986J. Buchanan (USA)
1987R. Solow (USA)
1988M. Allais (Frankreich)
1989T. Haavelmo (Norwegen)
1990H. Markowitz, M. Miller, W. Sharpe (USA)
1991R. H. Coase (Großbritannien)
1992G. S. Becker (USA)
1993R. W. Fogel, D. C. North (USA)
1994J. C. Harsanyi, J. F. Nash (USA), R. Selten (Deutschland)
1995R. Lucas (USA)
1996J. A. Mirrless (USA), W. Vickrey (Kanada)
1997R. C. Merton, M. S. Scholes (USA)
1998A. Sen (Indien)
1999R. Mundell (Kanada)
2000J. J. Heckman, D. L. McFadden (USA)
2001G. A. Akerlof, A. M. Spence, J. E. Stiglitz (USA)
2002D. Kahneman (Israel, USA), V. L. Smith (USA)
2003R. F. Engle (USA), C. W. J. Granger (Großbritannien)
2004F. E. Kydland (Norwegen), E. C. Prescott (USA)
2005R. J. Aumann (Israel/USA), T. C. Schelling (USA)
2006E. Phelps (USA)
2007L. Hurwicz, E. S. Maskin, R. B. Myerson (USA)
2008P. Krugman (USA)
2009E. Ostrom (USA), O. E. Williamson (USA)
2010P.A. Diamond (USA), D.T.Mortensen (USA), C.A. Pissarides (Großbritannien/Zypern)
die Gesamtheit der Wissenschaften, die sich mit dem Aufbau, Ablauf und Ziel der Wirtschaft beschäftigt; z. B. Volkswirtschaftslehre, Volkswirtschaftspolitik, Betriebswirtschaftslehre, Finanzwissenschaft, auch Statistik und wirtschaftlich relevante Teile des Rechts. Die Wirtschaftswissenschaften stehen in enger Beziehung zur Soziologie, Politikwissenschaft, Psychologie, Geographie, Informatik und Mathematik.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache