wissen.de Artikel

Marvel-Comics

Spiderman und die Helden der Marvel-Ära

Als 1939 der 17-jährige Stanley Lieber als Texter beim Marvel-Vorgänger Timely Comics begann, war das entscheidende Kapitel der Comic-Geschichte gerade woanders geschrieben worden. Ein Jahr zuvor hatte Superman sein Debüt erlebt und ist bis heute das wichtigste Zugpferd des DC-Verlags geblieben. Timely konterte mit seinem patriotischen Captain America, doch den Verlagsschöpfungen fehlte der Glanz, um maskierten Riesen wie Superman oder Batman Paroli bieten zu können. Auch die Umbenennung in Marvel Comics Anfang der 60er Jahre änderte daran wenig. Das dürfte auch der junge Texter so empfunden haben, der seinen Namen in Stan Lee änderte, um später große Literatur unter seinem eigenen Namen schreiben zu können. Denn mit Comics hatte er ursprünglich wenig am Hut.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Das könnte Sie auch interessieren