Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

außerordentlich

au|ßer|or|dent|lich
auch
[ɔ̣r]
Adj.
, o. Steig.
1.
über das Übliche, den Durchschnitt hinausgehend;
eine ~e Leistung; seine Leistung ist ganz a.; er hat Außerordentliches geleistet
2.
außerhalb der gewohnten Ordnung, des üblichen Ablaufs;
eine ~e Konferenz ansetzen; ~er Professor
Abk. a.o. Prof. oder ao. Prof.; an Hochschulen
planmäßiger Professor mit geringeren Rechten als ein ordentlicher Professor
3.
Adv.
sehr, ganz besonders;
das gefällt mir a. gut, ich habe mich dort a. wohl gefühlt
Geschlecht, Viren
Wissenschaft

Kleine Unterschiede, große Wirkung

Viele Erkrankungen treten je nach Geschlecht unterschiedlich häufig auf. Erklärungen dafür finden sich nicht nur im Lebensstil, sondern auch in der Wirkung von Geschlechtschromosomen und Hormonen. RUTH EISENREICH (Text) und RICARDO RIO RIBEIRO MARTINS (Illustrationen) Worin unterscheiden sich die Körper von Frauen und Männern,...

Im Eis sind Mammutleichen gut konserviert (Illustration). ©Colossal Biosciences
Wissenschaft

Wiederauferstehung der Tiere

Als Mammut und Beutelwolf ausstarben, hinterließen sie Lücken im Ökosystem. Mit moderner Genchirurgie könnten Forscher Nachbildungen erschaffen.

Der Beitrag Wiederauferstehung der Tiere erschien zuerst auf...

Weitere Lexikon Artikel

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon