wissen.de
Total votes: 14
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Bastard

Bs|tard
m.
1
1.
beim Menschen; heute abwertend
Nachkomme von ethnisch verschiedenen Eltern
2.
abwertend
nichteheliches Kind (bes. eines Adligen und einer nichtadligen Frau)
3.
Tier oder Pflanze, dessen bzw. deren Eltern verschiedenen Arten (oder Gattungen) angehören;
Syn.
Blendling
[
altfrz.
, vielleicht zu
bast
„Saumsattel, Packsattel“, also etwa „der auf dem Packsattel Gezeugte“, was dadurch erklärt wird, dass die Maultiertreiber sich früher aus ihren Sätteln im Wirtshaus ein Lager anfertigten]
Total votes: 14