wissen.de
Total votes: 12
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Chemie

Che|mie
[çe]
oder
[ke]
f.
,
, nur Sg.
1.
Wissenschaft von der Zusammensetzung, dem Aufbau und der Umwandlung der Stoffe;
anorganische C.
Wissenschaft von den meist nicht kohlenstoffhaltigen Stoffen aus der unbelebten Natur;
organische C.
Wissenschaft von den kohlenstoffhaltigen Stoffen aus der belebten Natur
2.
ugs.
Chemikalien oder chemisch hergestellte Arzneimittel;
Lebensmittel ohne C.; ich habe meine Grippe mit C. bekämpft
[< 
griech.
chymeia, chemeia
„Kunst der Metallverwandlung“]
Total votes: 12