wissen.de
Total votes: 31
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

dicht

dcht
Adj.
1.
ohne oder mit wenig Zwischenraum oder Zwischenräumen;
~es Gewebe; ~er Wald; ~es Laub, ~er Verkehr
sehr starker Verkehr;
d. machen
dichtmachen;
d. beieinanderstehende Häuser; der Schrank steht d. daneben; sie standen d. an d.
verstärkend
2.
(für den Blick) undurchdringlich;
~er Nebel; ~e Finsternis
3.
undurchlässig für Wasser, Luft, Licht;
du bist wohl nicht ganz d.?
ugs.
du bist wohl verrückt?
Total votes: 31