Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

diktieren

dik|tie|ren
V.
3, hat diktiert; mit Dat. und Akk.
jmdm. etwas d.
1.
(zum Nachschreiben) ansagen, vorsprechen;
jmdm. einen Brief d.
2.
auferlegen, aufzwingen;
jmdm. einen Vertrag, Bedingungen d.
[< 
lat.
dictare
„wiederholt sagen, zum Nachschreiben oder Auswendiglernen vorsagen; befehlen“, Frequentativum zu
dicere
„sagen, sprechen“]
Stickstoffdioxid, Feinstaub, Luft, Lunge
Wissenschaft

Kleine Teilchen mit großer Wirkung

Mit dem Atem gelangt nicht nur lebenswichtiger Sauerstoff in den Körper: Stickstoffdioxid und Feinstaub gefährden Lunge, Herz und Gehirn. von CLAUDIA EBERHARD-METZGER Täglich atmet ein Erwachsener mindestens 10.000 Liter Luft ein und wieder aus, nimmt dabei Sauerstoff auf und gibt Kohlendioxid ab. Nichts im Körper funktioniert...

Covid, Longcovid
Wissenschaft

Genesen, aber nicht gesund

Die Spätfolgen einer Corona-Infektion sind vielfältig. Das erschwert Forschung und Behandlung.

Der Beitrag Genesen, aber nicht gesund erschien zuerst auf wissenschaft.de.

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Inhalte auf wissen.de