Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

eintragen

ein|tra|gen
V.
160, hat eingetragen; mit Akk.
1.
in etwas (Liste, Buch) einschreiben;
Ggs.
austragen;
Adressen in ein Notizbuch e.; die Namen der Teilnehmer in eine Liste e.; wer hat sich noch nicht eingetragen?; eingetragener Verein, Eingetragener Verein
Abk.: e. V., E. V.
bei einer Behörde registrierter Verein
2.
bringen, einbringen;
sein Roman hat ihm Geld und Ruhm eingetragen; seine Hilfe hat ihm nur Undank eingetragen

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Lexikon Artikel