wissen.de
Total votes: 22
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

entfalten

ent|fl|ten
V.
2, hat entfaltet
I.
mit Akk.
1.
etwas e.
auseinanderfalten;
einen Brief e.; eine Tischdecke e.
2.
etwas oder sich e.
entwickeln, mehr und mehr zeigen, beginnen;
er entfaltete eine rege Tätigkeit; große Pracht, Prunk e.; hier kann sich seine Begabung frei, voll e.
II.
refl.
sich e.
sich öffnen;
die Blüte entfaltet sich schon
,
Ent|fl|tung
f.
,
, nur Sg.
Total votes: 22