wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

hervorbringen

her|vor|brin|gen
V.
21, hat hervorgebracht; mit Akk.
1.
entstehen lassen, wachsen lassen (und ans Tageslicht bringen);
Pflanzen bringen Blätter, Früchte hervor; die Erde bringt Pflanzen hervor
2.
sich entwickeln, entfalten lassen;
diese Zeit, dieses Land hat viele große Dichter und Musiker hervorgebracht
3.
erzeugen, schaffen;
er hat einige bedeutende Romane, Kompositionen hervorgebracht
4.
aussprechen, formulieren;
er brachte mühsam ein paar Sätze hervor; sie brachte vor Aufregung kein Wort hervor
Total votes: 0