Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

fein

fein
Adj.
1.
zart, dünn, durchscheinend;
~es Gewebe; ~es Porzellan
2.
zart, schlank, edel in den Formen;
ein ~es Gesicht; ~e Hände
3.
sehr kleinteilig, sehr zerkleinert;
~es Mehl; ~er Sand; ~er Regen; f. schneiden
feinschneiden
4.
mit engen Zwischenräumen;
~es Sieb; ~er Kamm; ~es Netz
5.
sehr gut, zart und edel im Geschmack, Geruch;
~e Speisen; sie beherrscht die ~e Küche; ~e Seife
6.
elegant, geschmackvoll;
f. gekleidet
feingekleidet
7.
sonntäglich, feiertäglich;
sich f. anziehen; sich f. machen
feinmachen
8.
vornehm, von guter Abstammung, mit guter Lebensart, mit gutem Benehmen;
ein ~er Mensch; ein ~er Herr
9.
anständig, kameradschaftlich;
ein ~er Kerl
10.
scharf, genau unterscheidend, Eindrücke genau aufnehmend;
ein ~es Empfinden, Gefühl (für etwas) haben; eine ~e Nase haben
gut Gerüche wahrnehmen, unterscheiden könnend;
ein ~es Gehör haben; ein Gerät f. einstellen
11.
erfreulich;
das ist eine ~e Sache; f., dass es geklappt hat!; da bist du ja f. raus!
ugs.
da hast du ja Glück, das ist ja sehr erfreulich für dich!
12.
ugs.
klug, schlau;
das hast du dir ja f. ausgedacht!
13.
iron.
nicht angenehm, nicht erfreulich;
der und seine ~e Verwandtschaft
14.
verstärkend
sei f. brav!; bleib f. liegen!

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Das könnte Sie auch interessieren