Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

hungern

hn|gern
V.
1, hat gehungert
I.
mit Akk.; unpersönl.
es hungert mich,
oder
mich hungert
ich habe Hunger, ich bin hungrig
II.
o. Obj.
1.
ständig, längere Zeit Hunger haben, nicht genug zu essen haben;
wir haben den ganzen Krieg hindurch gehungert
2.
wenig essen, fasten;
sie will vier Wochen h., um abzunehmen
III.
mit Präp.obj.
nach etwas h.
starkes Bedürfnis, Sehnsucht nach etwas haben;
nach Liebe, Anerkennung h.
IV.
refl.; nur in Verbindung mit Adverbien
sich durch Hungern
(II 2)
in einen bestimmten Zustand bringen;
sich schlank h.; du wirst dich noch zu Tode h.
Meeresboden, Rauch
Wissenschaft

Heiße Flecken in der Tiefsee

In einigen Regionen der Ozeane quillt heißes Wasser aus dem Meeresboden hervor. Diese hydrothermalen Quellen sind nicht nur einzigartige Lebensräume für exotische Tiere und speziell angepasste Mikroorganismen, sondern bergen auch viele von der Industrie begehrte Rohstoffe. von THERESA GUGGOLZ Als ein Team aus französischen und US...

Fermentation, Bakterien
Wissenschaft

Postmoderne Molekularküche

Mit der Fermentation beleben Biotechnologen derzeit das älteste bekannte Konservierungsverfahren neu. Die Nahrung der Zukunft überrascht mit neuem Geschmack und hält ohne Zusatzstoffe länger. von SUSANNE DONNER Das Essen der Zukunft kann ebenso verstören wie verblüffen. Es erinnert oft an altbekannte Produkte wie Brie oder Feta,...

Weitere Lexikon Artikel

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch