wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

innig

n|nig
Adj.
1.
aus dem Herzen kommend, herzlich, liebevoll, mit starker Gefühlsbeteiligung;
ein ~es Gebet; ~es Beileid; jmdn. i. lieben, verehren
2.
sehr eng, unauflösbar;
~e Verbindung; ~e Verflechtung
Total votes: 0