wissen.de
Total votes: 2
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

inspirieren

in|spi|rie|ren
V.
3, hat inspiriert; mit Akk.
jmdn. i
jmdn. erleuchten, anregen;
jmdn. zu einer Handlung i.
[< 
lat.
inspirare
„einhauchen, eingeben, begeistern“, zu
spirare
„hauchen, atmen“]
Die Buchstabenfolge
in|sp
kann in Fremdwörtern auch
ins|p
getrennt werden.
Total votes: 2