wissen.de
Total votes: 24
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Keim

Keim
m.
1
1.
erstes Entwicklungsstadium eines Organismus;
K. einer Pflanze; aus der befruchteten Eizelle gebildeter K.
2.
Erreger von Krankheiten
(Krankheits~)
3.
Phys.
winziger Kristall oder Fremdkörper, an dem sich die Kristallisation aus einer Lösung oder Schmelze entwickelt
4.
übertr.
Ausgangspunkt, erstes Zeichen;
ein K. der Hoffnung; ein K. der Liebe
Total votes: 24