Daten der Weltgeschichte

22. 5. 1972

Sri Lanka

Die Commonwealth-Insel Ceylon südlich Indiens wird durch Inkrafttreten der republikanischen, sozialistischen Verfassung zur autonomen Republik Sri Lanka. Präsident ist William Gopawalla, Ministerpräsidentin bleibt die seit 1970 amtierende Chefin der sozialistischen Sri Lanka Freedom Party, Sirimavo Bandaranaike. Die neue Verfassung benachteiligt die tamilische Minderheit, die fast 20% der Bevölkerung ausmacht.

Mars
Wissenschaft

Der unruhige Rote Planet

Vulkanausbrüche und Erosion durch Wasser: Bis in die jüngste geologische Vergangenheit hat sich die Oberfläche des Mars ständig verändert. von THORSTEN DAMBECK Es war wie ein himmlisches Geschenk, das pünktlich auf dem Mars abgeliefert wurde: Am Heiligen Abend 2021 schlug in Amazonis Planitia ein Meteorit ein. Die ausgedehnte...

Lebensende, Vorsorge
Wissenschaft

»Wir müssen fragen – und zuhören«

Am Lebensende werden Menschen altruistisch, sagt der international renommierte Palliativmediziner Gian Domenico Borasio.

Der Beitrag »Wir müssen fragen – und zuhören« erschien zuerst auf wissenschaft.de...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon