wissen.de
Total votes: 28
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Satire

Sa|ti|re
f.
11
mit Ironie und scharfem Spott menschliche Schwächen und Laster geißelnde Dichtung
[< 
lat.
satira
„Gedicht über die verschiedensten historischen oder ethischen Gegenstände, in dem menschliche Torheiten gegeißelt werden“, < 
altlat.
satura
„Allerlei, buntes Gemenge“, eigtl.
satura lanx
„volle Schüssel, bes. Fruchtschüssel“ als Opfergabe für die Götter, zu
satur
„reichlich, voll“]
Total votes: 28