wissen.de
Total votes: 25
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Roman

Ro|man
m.; s, e; Lit.
1
literar. Großform, umfangreicher in Prosa abgefasster, meist fiktionaler Text;
historischer, satirischer, utopischer ~
2 fig.
abenteuerliche od. ereignisreiche Begebenheit;
sein Leben war ein ~; erzähl doch keine ~e! fig.; umg.
fasse dich kürzer!
[frz., »Roman« < afrz. romanz < vulgärlat. romanice »auf romanische Art, in romanischer (d. h. nicht klassischlat.) Sprache«; zu lat. Romanus »römisch, romanisch«]
Total votes: 25