Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

schälen

schä|len
V.
1, hat geschält
I.
mit Akk.
etwas s.
die Schale von etwas entfernen;
einen Apfel s.; ein hartgekochtes Ei s.; etwas aus seiner Umhüllung s.
die Umhüllung von etwas entfernen
II.
refl.
sich s.
1.
sich in Schuppen lösen;
die Haut schält sich nach dem Sonnenbrand
2.
Haut in kleinen Schuppen abstoßen;
sein Gesicht schält sich; seine Beine schälen sich
3.
sich aus etwas s.
übertr.
sich von Hüllen befreien;
sie schälte sich aus ihren Decken und Jacken
Wasseroberfläche
Wissenschaft

»Wind, Wellen und Wasser«

Seit einem halben Jahrhundert werden die Austauschprozesse zwischen Atmosphäre und Ozean erforscht. Seniorprofessor Bernd Jähne nutzt dazu ein einzigartiges Forschungsgerät. Das Gespräch führte AURELIA EBERHARD Herr Prof. Jähne, welche physikalischen Vorgänge finden an der Grenze zwischen Luft und Meerwasser statt? Ein wichtiger...

sciencebusters_NEU.jpg
Wissenschaft

Grillensaison

Der Sommer steht vor der Tür, und viele Menschen freuen sich auf die sogenannte Grill-Saison. Spätestens seit Anfang dieses Jahres muss man aber sorgfältiger artikulieren. Denn da hat bereits die Grillen-Saison begonnen – auch wenn sich die Vorfreude hierüber bei vielen Menschen wohl in sehr engen Grenzen halten dürfte. Novel...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon