wissen.de
You voted 4. Total votes: 14
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

verschlingen1

ver|schln|gen1
V.
121, hat verschlungen
I.
mit Akk.
ineinander oder umeinanderschlingen;
Fäden, Bänder v.
II.
refl.
sich v.
sich ineinanderschlingen, sich verwirren;
die Fäden haben sich unentwirrbar verschlungen
[→
schlingen
1
]
You voted 4. Total votes: 14