wissen.de
Total votes: 32
WAHRIG SYNONYMWöRTERBUCH

Rasse

Unterart, Gattung, Spezies, Ordnung; ugs.: Schlag, Sorte

Rasse: Die verunglückte Typisierung

Mit der Anwendung des Begriffes Rasse auf den Menschen verbindet sich der Versuch, Menschengruppen nach systematischen, an äußeren Merkmalen orientierten Klassifikationsschemata zu ordnen. Die Zugehörigkeit zu einer spezifischen Gruppe z. B. anhand von Körperbau, Schädelform oder Hautfarbe bestimmen zu wollen, stellte sich aber als problematisch heraus. Der Ansatz, alle Menschen einer sogenannten Rasse entsprächen einem bestimmten Typus, erwies sich als falsch, denn ein Großteil der Individuen innerhalb einer Bevölkerung wich davon ab. Diese Unterscheidungskriterien wurden daher als nicht trennscharf und willkürlich verworfen.
Die Anwendung des Begriffes Rasse auf den Menschen ist aber insbesondere deshalb immer wieder kritisiert worden, weil er in Politik und Gesellschaft eine ideologische Funktion hatte und zur Legitimierung von Herrschaftsansprüchen, Diskriminierung und Völkermord diente.
Total votes: 32