Wahrig Herkunftswörterbuch

Akkord

Übereinstimmung, Zusammenklang, früher auch: Abkommen, Vereinbarung
aus
frz.
accord „Übereinstimmung, Eintracht“, gebildet nach dem Verb accorder „in Übereinstimmung bringen, vereinigen“, über
vulgärlat.
*accordare aus
lat.
ac (in Zus. vor c für ad) „hin zu, nach, gemäß“ und
lat.
cor,
Gen.
cordis,
„Herz“; die Bedeutung „Leistungs, Stücklohn“ kam erst im 19. Jh. auf, zugrunde liegt ihr die alte Bedeutung „Vertrag, Vereinbarung“
Nbsp, VR, KI
Wissenschaft

Vor dem Ernstfall

In immer mehr Projekten üben Nachwuchs-Mediziner und -Psychotherapeuten das Diagnostizieren und Behandeln in der virtuellen Realität. von JAN SCHWENKENBECHER Piep-piep. „Ja, hier Schwester Kristin, Behandlungsraum 5“, meldet sich eine Frauenstimme aus dem Funkgerät. „Es geht um den Patienten Billmeier. Der hat gerade einiges an...

Fermentation, Bakterien
Wissenschaft

Postmoderne Molekularküche

Mit der Fermentation beleben Biotechnologen derzeit das älteste bekannte Konservierungsverfahren neu. Die Nahrung der Zukunft überrascht mit neuem Geschmack und hält ohne Zusatzstoffe länger. von SUSANNE DONNER Das Essen der Zukunft kann ebenso verstören wie verblüffen. Es erinnert oft an altbekannte Produkte wie Brie oder Feta,...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon