wissen.de
Total votes: 32
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

essen

zusammen mit
engl.
to eat,
schwed.
äta und
got.
itan ist das Verb auf
germ.
*eta „essen“ zurückzuführen, das seinerseits auf
idg.
*ed „essen“ beruht, auch in
lat.
edere „essen“ und
griech.
edo „ich esse“; außerdem wird eine Zugehörigkeit zum indogermanischen Wort für „Zahn“ angenommen; die Ursprungsbedeutung scheint dementsprechend „kauen, beißen“ zu sein; verwandt auch mit ätzen und fressen
Total votes: 32