wissen.de
Total votes: 31
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Gewand

die Bezeichnung stammt aus dem 11. Jh. und geht auf
mhd.
gewant,
ahd.
giwant „Tuch“ zurück; als Ableitung von wenden bedeutete Gewand ursprünglich „Gewendetes“, das sich auf die „gewendeten“ Tuchballen bezog; die spätere Bedeutung „Kleid, Kleidung“ ist wahrscheinlich auf
mhd.
gewæte,
ahd.
giwati „Kleidung“ zurückzuführen, die sich lautlich angepasst haben; in den Zusammensetzungen
Gewandhaus
„Tuchhaus, Tuchhalle“ und
Gewandschneider
„Tuchmacher, Schneider“ ist noch die ältere Bedeutung „Tuch“ enthalten
Total votes: 31