wissen.de
Total votes: 40
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Klee

der Name der Pflanze geht auf
mhd.
kle,
ahd.
kle zurück; Quelle ist wahrscheinlich die
idg.
Verbalwurzel *glei „kleben, schmieren“; somit wäre der Klee nach seinem klebrigen Saft benannt worden; Verwandtschaften in den germanischen Sprachen sind mit
engl.
clover und
ndrl.
klaver „Klee“ nachzuweisen
Total votes: 40