Wahrig Herkunftswörterbuch

Note

1.
Beurteilung, Zensur
2.
Anmerkung
3.
musikalisches Zeichen
4.
Mitteilung
5.
Prägung, Besonderheit
aus
lat.
nota „Zeichen, Kennzeichen; Brandmal (der Pferde); Bemerkung des Zensors hinter dem Namen eines Bürgers (in Protokollen, Verzeichnissen)“,
mlat.
auch „musikalisches Zeichen“, zu
lat.
notare „kennzeichnen, bezeichnen; mit einer tadelnden Bemerkung versehen“, zu
lat.
*notus, Perf. von
lat.
noscere „kennenlernen, bemerken, wahrnehmen“

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch